Mit dem e-link Converter können negative Informationen des E-Smogs von Funkübertragungssystemen, die bei Datenübermittlungen von Stromverbrauch, Gasverbrauch und Wasserverbrauch zum Einsatz kommen, neutralisiert werden.

Haltbarkeit mind. 30 Jahre

Produktdetails

Funkübertragungssysteme
Europaweit kommen immer mehr Systeme für die Datenübermittlung von Strom-, Gas- und Wasserverbrauch zum Einsatz. Diese Geräte messen den Verbrauch und übermitteln die Daten in einem bestimmten Intervall dem lokalen Energieversorger. Dies geschieht über digitale Hochfrequenzen. Das bedeutet, dass mit der neuen Technologie eine dauerhafte Mobilfunkverbindung und somit ein Funkgewitter im Hochfrequenzbereich zur Informationsübertragung aufgebaut wird. Dadurch entsteht ein grosses Potential an negativen Streufeldern, welche die lebenden Zellen massiv beeinflussen können.

Anwendung
Der e-link Converter eignet sich für Funkübertragungssysteme die für die Datenübermittlung von Strom-, Gas- und Wasserverbrauch zum Einsatz kommen. Ausserdem ist er für den Einsatz auf dem WLAN-Router ideal geeignet. Der e-link Converter wird direkt am elektronischen Zähler angebracht. Der Converter darf nicht abgeschnitten oder anderweitig deformiert werden. Vor Hitze über 50 °C schützen. Der Converter ist nicht wasserfest (Spritzwasser ist aber kein Problem).

Scroll